Liebe Freunde

Der 16. November 2019 war ein bewegender und berührender Tag. Mehr als 110 Menschen kamen im Volkshaus Zürich zu WE DISCOVER PURPOSE zusammen, um gemeinsam den Purpose von Organisationen zu erkunden.

Frederic Laloux teilte per Video seine Sichtweise mit uns, dass dieser „evolutionäre Sinn“ von Anfang an da sei und nicht zuerst definiert werden müsse. Ideen suchten sich Menschen, um sich durch sie zu verwirklichen, erklärte er. Firmen verwirklichen sich demnach durch ihre Gründer und diejenigen, die nach ihnen kommen. Wir tun also gut daran, diesem tieferen Sinn und Zweck von Unternehmens zuzuhören, die Botschaften des „True Purpose“ zu verstehen und konsequent danach zu handeln. So entsteht Flow und Entwicklungen gelingen auf direktem Weg.

Mit Business Constellations haben wir genau diese Zusammenhänge erkundet. Rund 30 Teilnehmende aus der Wirtschaft, der Bildung und der Beratung brachten ihre ganz praktischen Anliegen ein. Diese unterzogen wir der dynamischen Analyse, wobei auch die Stimme des Purpose eine wichtige Rolle spielte. Die Mitwirkenden der vielen Workshops staunten über die grosse Kraft dieses „Unsichtbaren“ und die inspirierenden Erkenntnisse. Verblüffend klar und deutlich zeigte sich die innere Weisheit von Organisationen, welche sich als hervorragender Wegweiser für Innovation entpuppte.

Wer in seinem Unternehmen echte Transformation bewirken will, braucht selber ein neues Bewusstsein. Um das zu erreichen, lohnt es sich, mutig über das rein rationale Denken hinaus zu gehen und seine intuitiven Fähigkeiten gezielt zu erweitern. Wer radikal (von der Wurzel her) anders auf Situationen schaut und wirklich zuhört, respektive sich einlässt auf das was ist, kann Veränderung deutlich leichter und schneller erreichen!

Besonders gefreut hat mich, dass so viele Verantwortliche, die bisher eher „hinter verschlossenen Türen“ mit Business Constellations (oder auch Organisationsaufstellung) gearbeitet haben, dies nun vertrauensvoll und mit Begeisterung in einer grösseren organisationsübergreifenden Gemeinschaft praktizierten.

Der erste Schritt ist getan, weitere mögen folgen. Wer weiss, wohin uns diese Reise noch führen mag. Vielleicht bist du auf ähnlichen Wegen unterwegs und fühlst dich angesprochen? Gerne stehe ich dir zur Verfügung für weitere Infos, bei Fragen oder bei konkreten Anliegen.

Herzliche Grüsse

Newsletter Anmeldung

Empfange Updates für weitere Business Constellation Events


Erfahrungsberichte

“Ich bin überwältigt über das grosse Interesse zum Aufstellen von Organisationen. Die Methodik der Business Constellations habe ich als sehr brauchbar erlebt, um weitere Wirklichkeitskonstruktionen als diejenigen, die uns vertraut sind, in den Blick zu bekommen. Das öffnet uns für neue Ideen, wirkt wirklich innovativ.”

Prof. Dr. phil. Urs Kaegi, Soziologe, LehrbeauftragterFachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Basel

“Business Constellations ist die einzig mir bekannte Möglichkeit, so direkt und schnell der Wahrheit am nächsten zu kommen – dem was ist und dem was sein soll, auch in Unternehmen. Es kann so einfach sein! Ohne Trial and Error direkt die guten Entscheidungen treffen. Im wahrsten Sinne des Wortes zukunftsweisend!”

Miriam Peschke, Key Account ManagerinBindella Weinbau-Weinhandel, Westschweiz

“Die gefühlte und gelebte offene, pro-aktive Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg hat mir sehr gefallen. Einen echten Mehrwert hat die Klarheit durch Übersicht gestiftet – dadurch sind weit nachhaltigere Entscheidungen möglich. Meine Bewusstseinserweiterung zum Thema Purpose wirkt nach.”

Andree Lenatz, Associate PartnerFISCHER & Partner Executive Solutions, Hamburg

“Schön, dass die Akzeptanz für Business Constellations breiter wird. Mich begeistern v.a. verdeckte Aufstellungen. Sie stellen die Komplexität gut dar, machen Einflüsse, Beziehungen und Verbindungen sichtbar, und sie wirken vertrauensbildend und unterstützend auf das Teamdevelopment.”

Heike Wolfrum, Technical LeaderW.L. Gore & Associates GmbH, Feldkirchen-Westerham

“Die Energie im Raum hat mich tief beeindruckt. Ich nehme einerseits viele konkrete methodische Ansätze und andererseits viele Eindrücke zur Mächtigkeit von Business Constellations mit - vor allem auch, wie Implizites sichtbar und somit explizit wird. Konkrete Massnahmen werden klar erkennbar.”

Felix Hollenstein, Head of Human Centered DesignSwisscom, Bern

“Es liegt ein unglaublicher Wert in dem, was sich zeigt – wenn wir uns nur die Zeit, die Ruhe und den Raum nehmen um hin zu fühlen, zu hören und zu sehen! Mir hat der gesamte Rahmen gut gefallen: es war unkompliziert, offen und die Energie war wunderbar. Ich spürte grosses Vertrauen.”

Melanie Wydler, Business Developer / Product OwnerLiip AG, Zürich

Graphic Recording

Harald Karrer aus Wien hat es verstanden, die Essenzen der Konferenz in wunderschönen Zeichnungen auf Papier zu bringen. www.visualsforbusiness.com

Artikel zur Konferenz

Zahlreiche Autoren haben auf LinkedIn gepostet

Sufi Mohamed is a purpose lover. He works as an agile coach and in his spare time he works as a photographer. He took all the phantastic pictures you see below in our gallery. Sufi wrote a wonderful review about our event 2019.

zum Artikel

Govinda Hiemer aus Berlin begeistert sich sehr für das Thema Selbstorganisation. Professionelle Aufstellungen kennt er bereits seit vielen Jahren. Aus Freude über die Kombination dieser beiden Herzensthemen hat er einen ganz tollen Artikel geschrieben.

zum Artikel

Zahlreiche weitere Artikel zu WE DISCOVER PURPOSE und zusätzliche Erfahrungen mit Purpose Costellations sind unter #wediscoverpurpose zu finden.

Gallerie

Photos by Sufi Mohamed, Vita Portrait Photography, www.vitaportrait.ch.