Samstag, 16. November 2019

Die Konferenz

Freu dich auf inspirierende Einblicke in Organisationen, die neue Wege gehen. Tausche dich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe aus. Business Constellations bieten dir die Gelegenheit, eigene Erkenntnisse zu gewinnen und vorwärts zu kommen.

Beim Event erfährst du zuerst von erfahrenen Anwendern der Methode, was alles möglich ist. Anschliessend finden ganz praktische Workshops statt. Dabei kannst du eigene Erfahrungen sammeln – sei es im Beobachten, Mitmachen oder beim Bearbeiten eines eigenen Themas.

Freitag 15. November 2019

Die Pre-Konferenz

Wer Business Constellations noch nicht oder kaum kennt – und natürlich auch, wer ganz begeistert davon ist – hat am 14.11. abends und 15.11.2019 ganztags die Möglichkeit, die bso Fachtagung zu «Das A und O der Organisationsaufstellung» zu besuchen.

Klar sehen und vorwärts kommen

Es ist dir ein Anliegen, im Einklang mit deinem Unternehmen weiter zu kommen. Deine Arbeit soll für dich und andere Sinn machen. Du gehst Transformation aktiv an, und auch deine Organisation ist bereits auf dem Weg.

Die Veranstaltung bringt dich in Austausch mit Gleichgesinnten, die auf neuen Wegen unterwegs sind. Du lernst inspirierende Betrachtungsweisen kennen und gewinnst radikale Klarheit. Dies ermöglicht dir, die nächsten Schritte nach vorne zu machen – und vielleicht sogar einen Durchbruch zu erlangen.

Aufgestellt und co-kreativ Potenziale nutzen

Business Constellations simulieren die wesentlichen Elemente von Organisationssystemen in ihrer Dynamik. Sie wirken physisch, energetisch, mental, intuitiv und geistig. Facilitation-Experts stellen die professionelle Anwendung sicher.

Constellations zum Sinn und Zweck machen sichtbar, worum es im Kern geht. Konkret helfen sie dabei, Klarheit zu erlangen, Potenziale zu erkennen, bewusstere Entscheidungen zu treffen und Energie frei zu setzen für Wesentliches. Dies ermöglicht dir, dein Handeln auf das auszurichten, was stärkt.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wichtig sind nur Offenheit, eine Portion Neugierde und die Bereitschaft, sich einzulassen auf das, was sich zeigt.

Die nächsten Schritte ableiten
und tatsächlich machen

Freu dich auf einen aktiven Tag mit klarem Fokus. Gemeinsam gestalten wir einen offenen Raum, welcher Austausch fördert und Veränderung begünstigt.

Die Methodik der Business Constellations lässt dich ganz unterschiedliche Perspektiven einnehmen – sei es zuschauend, mitwirkend oder indem du deine Fragen und Anliegen einbringst. Du wirst dich vermutlich wundern, was sich dabei alles zeigt. Vielschichtige Erkenntnisse sind dir garantiert!

Gemeinsam erstellen wir multidimensionale Roadmaps und testen die erfolgversprechendsten Wege aus. Dies fördert die innere Sicherheit und den Mut, die konkrete Umsetzung wirklich anzupacken.

Für alle, denen sinnvolle Wege wichtig sind

Frederic Laloux (Autor von Reinventing Organizations) wird uns per Videobotschaft begrüssen. Mit dabei sind inspirierende Persönlichkeiten wie Peter König (Erforscher des Quellenprinzips) und innovative Vertreter von Hochschulen wie Prof. Dr. Georg Müller-Christ (Professor für Nachhaltigkeit, Aufsteller). Zahlreiche Teilnehmende kommen aus Organisationen mit innovativer Unternehmenskultur, einige bringen praktische Erfahrung in Selbstorganisation mit (z.B. Gore).

Und du? Bist du offen für neue Perspektiven und interessiert an Austausch auf Augenhöhe? Dann melde dich gleich an und komm am besten mit ein paar Business-Partnern oder Kollegen zum Event. Gemeinsam entsteht mehr Impact!

Informationen und Anmeldung

Veranstaltungsort

Volkshaus Zürich | Stauffacherstrasse 60 | 8004 Zürich

Kosten

Du zahlst einfach, was es dir Wert ist und was für dich möglich ist (gift economy) oder du lässt dich von uns beschenken und schenkst vielleicht als Ausgleich ein HRnet-Seminar weiter (pay it forward). Als Orientierung: ca. CHF 500 für Teilnehmende aus Organisationen, ca. CHF 300 für Selbstzahler.

Weitere Informationen

Schreib uns einfach, wenn du dich anmelden möchtest, ein Anliegen mit uns besprechen willst oder Fragen zum Anlass hast.